Streich-Challenge

Die ersten 10 erfolgreichen Entfernungen von „Street-Kotze“ belohnen wir mit jeweils 10 Euro!
Kriterium für die Auszahlung ist ein vorher/nachher-Bild, auf dem auch die verwendeten Utensilien (Farbeimer, Pinsel/Rolle o.ä.) zu sehen sind. Bilder samt Adresse an kontakt@street-kotze.de senden und danach ab und zu mal den Briefkasten beobachten.
Die Challenge richtet sich an Eigentümer*innen, die durch die Sprühereien betroffen sind. Motivierte Unterstützer*innen sollten erst den*die Eigentümer*in der Fassade um Erlaubnis bitten, bevor die Farbrolle gezückt wird.
  
Wer ebenfalls privat eine „Streich-Challenge“ ausloben möchte, kann dies gerne über diese Internetseite machen! Dazu melden Sie sich bitte ebenfalls unter der obengenannten Emailadresse.
 
PS: Betroffene Eigentümer können sich über die oben genannte Emailadresse an uns wenden, damit wir einen Fundus „zur Reinigung freigegebener Fassaden“ aufbauen können.